Schwere Zeiten in Maleck

Schwere Zeiten in Maleck, auch im 1. Weltkrieg
Hans-Peter Burget

Im Zuge der knappen Lebensmittelversorgung ab 1915 wurden in Städten und Amtsbezirken pro 10.000
Einwohner sog. Kommunalverbände eingerichtet. Sie hatten die Erfassung der produzierten Lebensmittel
und Verteilung der Bezugsmarken zu überwachen 1)

1) Frenske, H. u.a. Handbuch der baden-württembergischen Geschichte, Bd. 3 Seite 226
Klett-Cotta-Verlag, Stuttgart, 19