Geschichtliche Daten des Weiherschloss

Geschichtliche Daten des Weiherschloss
oder Schloss Schneefelden

1318: Erste schriftliche Erwähnung im Besitz der Freiburger Johanniter;
1323/1325: Der Ritter Konrad Dietrich Snewlin erwirbt Gebäude und Liegenschaften von den Johannitern;
1331: Kauf von 10 Juchart Reben zu Emmendingen, ob dem Kalchofen gelegen, vom Kloster Tennenbach mit Genehmigung des Markgrafen Heinrich III.;…

1885: Verkauf der Liegenschaft Weiherschloss an das Land Baden zum Bau einer Heil- und Pflegeanstalt.
1887: Auf dem Gelände entstehen die ersten Gebäude der Heilanstalt; 
2013: Das Weiherschloss von 1757 ist nach bester Instandhaltung fester Bestandteil des ZfP (Zentrum für Psychiatrie).