Der Weinbau im Breisgau

Der Weinbau im Breisgau drang bis zur heimischen
Industrie und Handel durch
Herbert Burkhardt

Obergeschoss des sogen. „Stuckschen Hauses“, Landvogtei Nr. 6, in welchem sich
von 1925 bis 1952 die Produktions-, Lager- und Verwaltungsräume der Metallwarenfabrik Otto Sick befanden.


Sick war Hersteller von Maschinen und Geräten für den Weinbau und die Kellerwirtschaft. Neben den
vielseitigen Eigenprodukten betrieb die Firma einen erfolgreichen Großhandel für Kellereibedarf…