Erfassung und Deutung der Mundinger Flurnamen nach den ältesten verfügbaren Quellen, ergänzt mit geschichtlichen Informationen zu den einzelnen Gemarkungsteilen.

Heiner Eckermann ist, was Mundingen betrifft, sowohl ein profunder Kenner der Landschaft,die er immer wieder mit wachem Auge durchwandert,als auch des Mundinger Gemeindearchivs, in dem er schon viele Stunden mit Forschungsarbeit zugebracht hat.

Seine bisherigen Veröffentlichungen zeigen bereits, mit welcher Gründlichkeit er seine Themen behandelt; hier folgt nun eine weitere Probe seiner gewissenhaften Tätigkeit. Was er zum Thema "Mundinger Flurnamen, Wald und Höfe" im Allgemeinen und Besonderen zu sagen hat, macht dieses Themenheft aus der Reihe "Hachberg Mosaik" zu einem kleinen, aber zugleich unentbehrlichen Nachschlagewerk für alle am Thema interessierten älteren und jüngeren Leser.

(Auszug aus dem Geleitwort von Bernd Kellner zu diesem Heft)

Erschienen im Mai 2018
68 Seiten
Autor Heiner Eckermann

Erwerbbar zum Selbstkostenpreis von 10 € in der Hachberg-Bibliothek (Mittwoch 15 - 18 Uhr) oder bei Lederwaren Sulzberger, beides im Anwesen Leonhardt Marktplatz 14 in Emmendingen.
Postversand zuzüglich Portogebühren.